tip-Ferieninfo-Datenbank

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen


Voraussetzungen für den Eintrag

In die Datenbank „ferieninfo“ können nur Ferienfahrten eingetragen werden. Ferienfahrten sind Fahrten mit Übernachtung im In- oder Ausland, in den bayerischen Schulferien. Für Ferienangebote ohne Übernachtung (z.B. Workshops, Tagesausflüge…) gibt es eine Datenbank der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Augsburg. Anfragen zu der Datenbank „Tschamp“ müssen an die Kommunale Jugendarbeit, Blücherstraße 90, 86165 Augsburg, Tel.: 0821/ 324 – 2976, Fax: 0821/ 324 – 2955, E-Mail: koja@augsburg.de gerichtet werden.

Das Anlegen eines Profils in der Datenbank "ferieninfo" ist nur für bestimmte Organisationen möglich, welche dies sind wird in den beiden Profilarten unten aufgeführt.

Innerhalb des Kalenderjahres können Nutzer des Profils 1 (siehe unten) beliebig viele Einträge kostenlos für alle bayerischen Schulferien anlegen. Organisationen, die unter das Profil 2 fallen (siehe unten), können bis zu fünf Einträge pro Ferien einstellen (Ausnahme: Träger aus Augsburg, Augsburg-Land und Aichach-Friedberg können beliebig viele Fahrten einstellen). Für sie wird jedoch ein Jahresbeitrag von 50 Euro, jeweils zum 31.01., fällig. Es besteht keine Mindestlaufzeit, wenn der Jahresbeitrag nicht gezahlt wird erlischt auch der Anspruch auf die Nutzung der Datenbank.

Das Profil wird, vor dem Veröffentlichen vom Stadtjugendring Augsburg (SJR) auf Richtigkeit geprüft.

Profilarten:

1. kostenloses Profil
Ein kostenloses Profil können die Mitgliedsverbände des SJR Augsburg, alle Gliederungen und Mitgliedsverbände des BJR (inklusive ihrer Einrichtungen), alle anerkannten Jugendbildungsstätten des BJR sowie die KOJA Augsburg erstellen und beliebig viele Ferienfahrten in allen Schulferien eintragen.

2. kostenpflichtiges Profil
Ein kostenpflichtiges Profil können öffentlich anerkannte freie Träger der Jugendhilfe erstellen, (z.B. Wohlfahrtsverbände; anerkannte Jugendorganisationen nach §14 des KJHG,SGB VIII; anerkannte freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe nach §75 des KJHG, SGB VIII). Träger mit Sitz in der Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg und Landkreis Aichach-Friedberg können beliebig viele Einträge erstellen. Träger die ihren Sitz in anderen Städten bzw. Landkreisen haben, können bis zu fünf Einträge pro Ferien einstellen.
Träger aus Augsburg, die die Reisenetz (Deutscher Fachverband für Jugendreisen) Qualitätsstandards erfüllen, können ebenfalls bis zu fünf Einträge pro Ferien erstellen.
Jahresbeitrag: 50€

Nutzungsbedingungen

Es dürfen nur solche Inhalte eingetragen werden, für welche der/die Eintragende die dazu erforderlichen Rechte hat. Es besteht kein Anspruch auf Eintragung in die Datenbank. Der Stadtjugendring Augsburg (SJR) behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen. Es gelten die nachfolgend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis